Skifahren in Karuizawa

Letztes Wochenende waren wir alle zum allerersten mal gemeinsam beim Skifahren. Unser Ziel war Karuizawa 軽井沢, es liegt in der Nagano Präfektur nördlich von Tokyo. Schnee ist auch in Japan dieses Jahr leider Mangelware, aber wir sind schließlich in Japan und wenn man zu einem Schneegebiet fährt ist auch Schnee

Weiterlesen

Gashapon – Ähnlich wie Überraschungsei

Automaten in Japan sind nicht nur bekannt, sie werden auch sehr gern benutzt. Nun, das da nicht immer sinnvolle Sachen zu ersteigern sind, ist nicht auszuschließen. Genau so ist auch mit den Überraschungsei in Deutschland. Kann man haben, muss man aber nicht. Etwas ähnliches wie Überraschungseier gibt es auch in

Weiterlesen

So werden Häuser abgerissen

Ich habe die einmalige Gelegenheit live beim Abriss eines Hauses dabei zu sein. Denn neben uns wird ein Gebäude gerade abgerissen. Von der Aktion wusste ich zuvor nichts, habe den Balkon sauber gemacht und dann seltsame Geräusche vernommen. Das war die Planierraupe mit Greifaufsatz. Zu meinem Erstaunen hat er einfach

Weiterlesen

Qualitätsmonat im Jahr 2015 – starker Tobak um nix

Wie schnell doch die Zeit vergeht. In der Vergangenheit, habe ich bereits 2010 und 2011 zum Thema „Qualitätsmonat“ geschrieben. Natürlich macht der 56.te Qualitätsmonat auch dieses Jahr nicht halt und deshalb möchte ich euch das nicht vorenthalten um euch einen Einblick in eine typische japanische Firma zu geben. Warum ausgerechnet dieses Jahr wieder

Weiterlesen

Beitrag zur Verschönerung der Stadt – putzen für die Stadt

Zunächst einmal die Kanji in Schrift, damit jeder nachvollziehen und selbst studieren kann was da eigentlich steht: 清掃美化活動 実施団体 この団体は、積極的に地域清掃活動に取り組み、まちの美化に貢献しています。 足立区 Reinigung und Verschönerungsaktivität Durchführungsorganisation Diese Organisation, welche sich aktiv für die Gemeinde zur Reinigung beteiligt, als Beitrag zur Verschönerung der Stadt Adachi-ku Meine Übersetzung ist wohl mehr schlecht als

Weiterlesen

Spinne – Huntsman spider

Gestern Abend gehe ich also in eines unserer Zimmer, schalte das Licht an und bemerke dieses Monster auf dem Fußboden. Da bin ich doch etwas erschrocken. Obwohl ich keine Angst vor Spinnen habe, ist mir die Luft im Hals stecken geblieben. So eine große Spinne ist mir in Japan noch

Weiterlesen