Neujahrsschmuck am Hauseingang

Kadomatsu (かどまつ) heißt der Neujahrsschmuck am Hauseingang in Japan, den viele Leute oder auch Geschäfte hinstellen. Dieser typischer Schmuck mit ein Kiefernzweig, der an einem Baumbusstab befestigt ist, wird links und rechts am Hauseingang hingestellt. Je nach Region wird auch ein Pflaumenzweig benutzt. Normalerweise wird dieser Schmuck nach Weihnachten bis zum Anfang Januar aufgestellt. (Meistens bis zum 07. oder 15. Januar) Danach wird der Kadomatsu verbrannt. Warum er aber verbrannt wird, habe ich nicht herausgefunden.

Tagged in:,
Über 

Kommentar schreiben

Schreibe eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.