Year: 2010

Total 81 Posts

Weihnachtskarten mit Licht und Musik

Gestern habe ich wunderschöne Weihnachtskarten in einem japanischen Kaufhaus gesehen. Das sind nicht nur einfache, übliche Karten wie ich sie aus Deutschland kenne, nein, das sind richtige Bastelkarten die man aufstellen kann. Zudem ist bei den meisten Karten gleich Licht integriert, sodass es herrliche Effekte gibt. Und manche spielen zusätzlich

Weiterlesen

Fahrrad abstellen verboten

Es gibt extra Parkplätze für Fahrräder in Japan, zumeist sogar als Automat – das finde ich extrem praktisch. So stellt man sein Fahrrad einfach auf eine Vorrichtung und das Parken geht von allein los. Dazu muss man auch nicht extra in ein unterirdisches Parkhaus gehen, nein das geht überirdisch. Was

Weiterlesen

Glänzende Daunenjacken sind in Japan Mode

Es gibt sie derzeit überall zu sehen und fast jeder hat eine. Die Daunenjacke scheint in Japan sehr beliebt zu sein. Seit dem es etwas kälter geworden ist, tragen sehr viele Leute eine zumeist glänzende Daunenjacke. Es gibt Sie in verschiedenen Farben, natürlich auch in schrillen Farben für die Damen.

Weiterlesen

Strommasten mit Werbung

In Japan, speziell in Tokyo, gibt es ein Platzproblem. Aber dennoch wird jeder freie Ort mit Werbung ordentlich zugekleistert. Es hier wirklich fast kein Platz wo keine Werbung hängt, steht oder befestigt wurde. So werden auch die Strommasten genutzt um einerseits hinzuweisen wo sich ein Geschäft befinden (das ist insofern

Weiterlesen

Neueröffnung auf japanisch

Eine Neueröffnung eines Geschäftes ist ja nichts besonderes. Das hier in Japan aber der neue Laden recht große und schicke Blumengestecke zur Neueröffnung gesponsert bekommt, war auch mir neu. Das ist jedoch ein üblicher Vorgang und wird von vielen Geschäften so praktiziert. Hier in diesem Bild sieht man beispielsweise, das

Weiterlesen