Haruichiban – erster Südsturm im Jahr

Wenn man „Sturm“ hört, denkt man immer gleich an etwas negatives, aber nicht bei „Haruichiban“ はるいちばん (春一番). Denn das ist der erste sehr warme Südsturm des Jahres in Japan und der bringt richtig angenehme und warme Luft ins Land. Das habe ich auch zum ersten mal erlebt, denn am Tag davor war es auch morgens noch etwas kühl mit ca. 5 Grad. Aber am Tag des Haruichiban war es schon morgens sehr warm. Tagsüber gab es locker über 16 Grad, wenn nicht noch mehr.

Tja, wie zeige ich jetzt Haruichiban auf dem Foto? Wind sieht man nicht, außer eventuell wehende Fahnen 🙂 Deshalb gibt es heute mal ein Kirschbaum.

Tagged in:
Über 

Kommentar schreiben

Schreibe eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.