Month: April 2011

Total 9 Posts

Stromsperren in Kamakura und Umgebung

Die Stromsperren sind zwar aufgehoben worden, da weniger Klimaanlagen verwendet werden und somit der Stromverbrauch gesunken ist. Aber es ist eventuell dennoch interessant zu sehen wie die Blackouts in echt ausgesehen haben. Aus der Zeitung konnte man die geplanten Zeiten erfahren und man erkennt, das ein Blackout immer 3 Stunden

Weiterlesen

Die Diskussion um Energie ist in Japan gestartet

So richtig zur Ruhe kommt das Land noch lange nicht. Und meine Kollegen werden nun auch zunehmend nervöser, wenn ein stärkeres Beben gekommen ist. Die ersten Worte die nach dem Beben fallen, sind entweder „gefährlich“ 【危ない】 oder „Kernkraftwerk“ げんぱつ 【原発】. Tja, Willkommen in der Realität, das geht mir schon die

Weiterlesen

Die Zeit der Kirschblüte ist da

Es ist immer wieder schön. Die Kirschblüte (jap. 桜 – Sakura) in Japan ist einzigartig, findet aber leider nur einmal im Jahr statt :-)Der Unterschied zu den vergangenen Jahren ist, das die Sake-Partys im Park fast nicht zu finden sind. Die Stadt Tokyo hat aus aktuellem Anlass auch absichtlich keine

Weiterlesen

Die besten japanischen Süßigkeiten

Heute möchte ich mal nicht über die Lage des AKW von Fukushima schreiben. Die Situation hat sich nach wie vor nicht verändert, leider. Ich gehe aber weiter regelmäßig zur Arbeit und seit dieser Woche auch wieder Vormittags zur Sprachschule. In der Sprachschule hat sich herausgestellt, das direkt 2 Tage nach

Weiterlesen