Totale Sonnenfinsternis in Tokyo 2012

Für alle die in Japan leben, konnten das Ereignis voll miterleben und man konnte sich diesem kaum entziehen. Schon Tage im voraus wurde in vielen Medien über das bevorstehende Ereignis berichtet und im Kaufhaus wurden entsprechende Sicherheitsbrillen lautstark an den Mann gebracht.

Da ich eine volle Sonnenfinsternis bereits in Deutschland beobachten konnte, hatte ich noch so ein Filter für die Augen, wenn auch sehr klein. Heute Morgen sah es erst so aus, als ob man nichts sehen könnte, da so viele Wolken da waren. Doch das Wetter wurde wie auf Bestellung pünktlich besser.

Wie damals in Deutschland waren plötzlich bei der Sonnenfinsternis alle Vögel still. Die einzigen die Spektakel gemacht haben waren die Leute auf der Straße. Und nachdem die Sonne wieder zum Vorschein kam, haben die Vögel wieder gezwitschert. Die Natur ist wirklich etwas erstaunliches.

Alles in allem hatten wir wohl echt viel Glück. Es war zwar ein Arbeitstag, aber die perfekte Sonnenfinsternis war vor der Arbeit um 07.34 Uhr zu sehen, das Wetter hat mitgespielt und die beste Sicht war u.a. auch im Raum Tokyo. Zudem musste ich kein Meter extra dafür laufen, der Balkon war ausreichend. Natürlich will ich Euch jetzt meine Bilder nicht verheimlichen, hier sind sie. Und ich will mal behaupten, die sind perfekt geworden! Was meint ihr?

viele kauften schon Tage vor dem Ereignis eine Bille, wie hier bei Yodobashi Camera in Akihabara
viele kauften schon Tage vor dem Ereignis eine Bille, wie hier bei Yodobashi Camera in Akihabara
um 7.34 Uhr war es soweit und ich hatte Glück so ein gutes Foto zu schießen
um 7.34 Uhr war es soweit und ich hatte Glück so ein gutes Foto zu schießen
Tagged in:,
Über 

Kommentar schreiben

Schreibe eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.