NFC – Suica Reader

Wer in Japan lebt und ggfs. besonders im Großraum Tokyo unterwegs ist, kommt mehr oder weniger um eine IC-Karte nicht herum. Diese Karten verfügen über einen NFC Chip der es erlaubt bargeldlos zu bezahlen. Das funktioniert sehr einfach und ist wirklich praktisch, weil diese Karte bei fast allen Bahngesellschaften, im Bus und Stores und vereinzelt auch in Taxen verwendet werden kann.

Ich persönlich tausche die Karte jeden Monat, da mir der persönliche Schutz wichtig ist. Denn die Bahngesellschaft JR verkauft die Informationen weiter, das gefällt mir ganz und gar nicht.

Einziger Nachteil war bisher immer, wie zum Hänker kann ich sehen wieviel Kohle noch auf der Karte ist, ohne extra einen Automaten anlaufen zu müssen. Und heute ist mir eine Software über den Weg gelaufen, die genau das kann und zudem keine Werbung einblendet.

Der Suica Reader für Android kann mehr als man zunächst erwartet. Selbst ein Export der Daten in CSV steht zur Verfügung. Voraussetzung ist natürlich ein Smartphone mit NFC, aber das sollten die meisten Handys derweil haben.

Tagged in:, ,
Über 

Kommentar schreiben

Schreibe eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.